Objekt 5 von 41
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hörstel: antikes Fachwerkhaus von 1663, Rarität und Liebhaber-Objekt

Objekt-Nr.: 26131
  • Verkauft
    26131 Frontansicht
  • Verkauft
    26131 Frontansicht
  • Verkauft
    26131 Seitenansicht                +              Hausschild
  • Verkauft
    26131 Fliesen- Mosaik in der Diele + Bad im OG
  • Verkauft
    26131 Treppenaufgang      +          Sandsteinkamin
26131 Frontansicht
26131 Frontansicht
26131 Seitenansicht + Hausschild
26131 Fliesen- Mosaik in der Diele + Bad im OG
26131 Treppenaufgang + Sandsteinkamin
Basisinformationen
Adresse:
48477 Hörstel
Steinfurt
Nordrhein-Westfalen
Wohnfläche ca.:
134 m²
Grundstück ca.:
174 m²
Zimmeranzahl:
6
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
2
Baujahr:
1663
Verfügbar ab:
sofort möglich
Zustand:
modernisiert
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Wohnhaus in Holzfachwerk und nachträglich erstellter Massivbauweise.

antikes Fachwerkhaus von 1663, Rarität und Liebhaber-Objekt
Ausstattung/Zubehör:
Dieses optisch sehr ansprechende Gebäude wurde ursprünglich 1663 errichtet und zählt zu den ältesten Ackerbürger- Häusern Bevergerns. Die Nutzung als Küsterei wurde bereits vor vielen Jahren aufgegeben. Das freistehende Wohnhaus verfügt über eine Wohneinheit im Erd-, Zwischen- und Dachgeschoss. Der nicht ausgebaute Dachraum, - über eine Ausziehleiter erreichbar, - bietet noch zusätzliche Ausbaureserven.
Im Rahmen der Stadtsanierung wurde das Objekt 1979 einer durchgreifenden und umfassenden Renovierung und Modernisierung der Gebäude- Grundsubstanz, des gesamten Innenausbaus und der haustechnischen Anlagen unterzogen, unter Berücksichtigung der Denkmal- Eigenschaften. Aus dieser Zeit stammen auch die beiden Bäder mit WC und Waschbecken, im EG mit Dusche und im OG mit Badewanne ausgestattet.
Es wurden die Außenwände des Hauses mit modernem Mauerwerk hintermauert so dass hierdurch ebene Innenwände entstanden. Auch die Geschossdecken sind aus Beton.
Im EG mit lichter Raumhöhe von ca. 2,50 bis 3,50 m befinden sich Diele, Küche, Wohnraum, Abstellraum, im Zwischengeschoss Bad und Schlafraum. Im DG mit lichter Raumhöhe von ca. 2,70 m liegen 4 Schlafräume, Bad und Abstellraum.
Die Beheizung erfolgt durch Nachtspeicher- Öfen neuerer Generation, für die Warmwasser- Bereitung steht ein größerer Speicher zur Verfügung.
Den Wohnraum ziert ein alter Kamin aus Sandstein, im oberen Bereich weißblau gekachelt, der in der kühlen Jahreszeit für eine gemütliche Atmosphäre sorgt.

Rechts neben dem dem Wohnhaus, vor dem vorhandenen Freisitz, könnte von dem eingezäunten Grundstück ein kleiner Streifen für die Verwendung eines PKW- Stellplatzes, ggf. auch für ein Carport zur Verfügung gestellt werden.

Dieses Anwesen ist möglicherweise nur bedingt, vor allem wegen der kleinen Fenster, als reines Familien- Wohnhaus geeignet. Allerdings wurden die Sprossen- Fenster im EG mit Vorsatzfenstern zur Wärmeisolierung und Rollläden versehen. Die Räume im Dachgeschoss verfügen weitgehend über isolierverglaste Dachflächenfenster.

Im großzügigen Dielenbereich mit massiv gemauerter und gefliester Treppe zum OG befindet sich ein schmuckes Bodenfliesen- Relief.
Ein kleiner Keller ist ebenfalls vorhanden

Dieses Objekt wäre sicherlich auch vorzüglich geeignet zur Nutzung als Büro, Kanzlei, Vereinsheim für kirchl. oder soziale Einrichtungen.

Der auf dem Grundstück befindliche Ziehbrunnen wurde im Zuge der Modernisierung auf dem Vorplatz wohl durch den früheren Mieter in Zweitverwendung errichtet.
Lage Haus/Grundstück:
Im Bevergerner Dorfkern in guter Nachbarschaft weiterer alter und meist Denkmal- geschützter Häuser.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. Vermieters.
Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer bleiben vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.
Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Banken und Sparkassen.
Ihr Ansprechpartner
 


Wittur-Immobilien • Rainer Wittur
Telefon: +49 (5451) 96196
Fax: +49 (5451) 96197
Mobil: 0171 - 7704083

Zurück zur Übersicht